Elternschulung digitale Arbeitsmöglichkeiten

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Politik und Gesellschaft fordern, dass die Schulen in der Digitalisierung vorankommen. Dieses Ziel wird zur Zeit mit hohem finanziellen und organisatorischen Aufwand verfolgt. Die Heinrich-von-Bibra-Schule ist in dieser Hinsicht schon sehr gut aufgestellt. 

Wenn Sie sich einen Überblick über unsere digitalen Arbeitsmöglichkeiten (Microsoft Office 365 mit Teams, OneDrive und Outlook) verschaffen möchten, bieten wir Ihnen hierzu bei entsprechender Nachfrage gerne Informationsveranstaltungen an, in denen Sie die verschiedenen Möglichkeiten auch selbst ausprobieren könnten. Ziel der Veranstaltung soll sein, dass Sie Ihre Kinder in diesen Fragen unterstützen können, besonders, falls aufgrund der Pandemie erneut vermehrt Homeschooling erforderlich werden sollte.

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an
Jessica.Fueller@hvbs-fulda.de

Informationen zum Schulbeginn

Zum Schuljahresbeginn finden Sie hier den

des Hessischen Kultusministers Herrn Prof. Dr. R. Alexander Lorz

Außerdem

Sowie

die jede Schülerin und jeder Schüler sowie jeweils ein Erziehungsberechtigter unterschreiben muss.

Einschulung der neuen Klassen 5

Am Dienstag, den 18.08.2020 werden die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 eingeschult.

WannWasWo
10.00 UhrÖkomenischer EinschulungsgottesdienstBei schönem Wetter:
Oberer Schulhof

Bei schlechtem Wetter:
In der Stadtpfarrkirche
Ab 11.00 UhrKuchenbuffet, Grillstand, Getränkestand
Oberer Schulhof
11.30 UhrEinschulungsfeier

• Begrüßung durch Herrn Retzlaff

• Grußwort durch Herrn Staatssekretär Lösel

• Grußwort Frau Schmidt-Schales (Staatliches Schulamt)

• Sologesang durch Schülerinnen

• Begrüßung der neuen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 durch die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 

• Vorstellung der neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer

• Schlusswort durch Herrn Retzlaff
Bei schönem Wetter:
Oberer Schulhof

Bei schlechtem Wetter:
In der Turnhalle
anschließendEröffnung des Projektes „Bikeschool“ und des neuen Fitnessraumes