Französisch

Im Französisch-Unterricht werden alltägliche Situationen eingeübt. Die Schülerinnen und Schüler sollen dahin gebracht werden, dass sie sich in Frankreich bewegen können, sei es beim Einkaufen, am Bahnhof oder beim Arzt. Ebenso wird die Verständigung im Urlaub möglich sein. Fremdsprachen sind ein wichtiger Aspekt zur Völkerverständigung, dadurch wird die deutsch-französische Freundschaft gestärkt.

Jeder Französischschüler wird eine Studienfahrt nach Frankreich miterleben.

Studienreise nach Strasbourg Juni 2019

Die Heinrich-von-Bibra-Schule bietet die Möglichkeit, an der international anerkannten DELF-Prüfung teilzunehmen, dieses Zertifikat kann der Bewerbung beigelegt werden und bringt große Vorteile für den weiteren Berufsweg.

Erfolgreich abgelegte DELF-Prüfung 2017

Im Mai 2016 schreibt die Französischgruppe der Jahrgangsstufe 9 anläßlich der Fußball-Europameisterschaft der équipe tricolore. Sie stellen sich vor und wünschen viel Glück für die Europameisterschaft: Bonne chance pour l’équipe tricolore.
Sie werden mit Werbematerial überhäuft, die Resonanz ist überwältigend.

Im Rahmen des Französischunterrichts im Schuljahr 2019/20 von den Schülerinnen und Schülern selbst erstellte Videos zum Einüben alltäglicher Situationen:

  • Faire du shopping
  • Au restaurant

Fachbereichsleitung: Frau Oehlke