Skifreizeit

Die HvBS führt jährlich eine Skifreizeit für die Schülerinnen und Schüler der Sportklasse der Jahrgangsstufe 7 durch.

Betreut werden sie dabei durch die Lehrkräfte Herr Derbort, Herr Hussain-Gutermuth, Frau Kirsch, Herr Mielke, Frau Möller und Herr Retzlaff, die alle eine Qualifikation als Skilehrer besitzen.

Die Schülerinnen und Schüler werden im Ski- und Snowboarden ausgebildet. Erfahrungen im Skifahren oder Snowboarden sind keine Voraussetzung.

Die Skifreizeit findet in Südtirol im Skigebiet Ladurns statt. Die Unterbringung erfolgt mit Vollpension im Hotel Argentum. Die Kosten für Skiausrüstung und Skipass sind im Ansparbetrag bereits enthalten.

Die erste Skifreizeit der HvBS fand im Februar 2020 mit den Sportklassen 7a und 8a statt.